Wer Johannes Quirin und Andrea Dumont zuhören möchte, klickt einfach auf das Foto und gelangt so zum kostenfreien ca. 20 minütigen Podcast.

Die beiden plaudern über die Manufaktur, wie alles entstanden ist und wie noch heute gearbeitet wird.  Viel Spaß beim zuhören...!!!

Manufaktur

In der Fruchteria werden süße und herzhafte Aufstriche, Sirups, Chutneys, Relishes, Grill- und Pasta-Saucen von mir, Andrea Dumont, selbst hergestellt. Ich bereite alles nach alten, von meiner Großmutter überlieferten Rezepten zu, entwickle diese weiter und erfinde ständig Neues. Dabei lege ich großen Wert auf die Verwendung regionaler Produkte. Meine Produkte sind in Handarbeit mit Zeit und viel Liebe hergestellt. Das schmeckt man heraus.

 

Eine Vielzahl meiner Obstsorten sind frisch & handverlesen. Neben den Klassikern findet auch Ausgefallenes Platz in meinen Töpfen. So umfasst das Sortiment der Fruchteria die Klassiker wie Erdbeer- oder Aprikosen-Fruchtaufstrich genauso wie eine Tomate mit Tonkabohne oder einen Mango-Rosmarin-Aufstrich. 

 

Unsere selbst hergestellten Produkte können Sie im Ladengeschäft direkt kaufen, über den Onlineshop bestellen und in vielen Feinkostgeschäften beziehen. Eine Aufstellung unserer Partnerbetriebe finden Sie unter B2B. Sollte Ihr Wunschprodukt einmal nicht online verfügbar sein, lohnt es sich immer, per Email unter frucht@fruchteria.de nachzufragen. Oftmals sind noch kleine Mengen vorhanden, die im Onlienshop schon vergriffen sind.


In Sachen Genuss herrscht bei uns Frauenpower. Das heißt konkret, dass ich bei all den Aktivitäten natürlich nicht alleine bin. Ich werde von einem tollen Team unterstützt. Laura Fischer ist schon lange in meinem Team und vertritt mich im Ladengeschäft oder bei Veranstaltungen und Märkten. Sie verpackt Ihre Geschenke mit besonders viel Liebe und berät Sie gerne bei Ihren Einkäufen. Seit März 2022 ist Andrea Schäfer neu im Team. Sie unterstützt uns in Sachen Vertrieb, Märkte, Veranstaltungen  und bei der Kundenberatung. Ebenso lege ich großen Wert auf Aktivitäten mit meinen Mitarbeiterinnen. Wir besuchen gemeinsam Fachmessen und Seminare und lachen auch privat gerne zusammen.

 

 Im Sinne der Nachhaltigkeit...

 

... VERZICHTEN WIR WEITESTGEHEND AUF VERPACKUNGEN UND ERHEBEN KEIN PFAND AUF UNSERE GLÄSER. DENNOCH FREUEN WIR UNS IMMER, WENN SIE UNS IHRE LEEREN GLÄSER ZURÜCKBRINGEN. DIESE WERDEN DANN VON UNS NEU STERILISIERT UND WIEDER VERWENDET. FÜR UNSEREN ONLINE VERSAND KAUFEN WIR KEINE VERPACKUNGEN ZU, SONDERN VERWENDEN DAS UNS ZUGESCHICKTE MATERIAL. DAHER SIND UNSERE VERSANDKISTEN AUCH NICHT PERSONALISIERT. NUR EIN KLEINER BEITRAG FÜR DAS GROSSE UND GANZE AUF DIESER ERDE ...!!! FÜR RÜCKFRAGEN DÜRFEN SIE UNS GERNE PERSÖNLICH ANSPRECHEN  

Wie wir arbeiten und viele Neuigkeiten aus der Fruchteria zeigen wir Ihnen immer gerne in unserem Facebook- und Instagram-Tagebuch. Dort würden wir uns über Ihre Likes und Kommentare sehr freuen.

Partner der Genuss Region Saarland

Hinter der kulinarischen Vielfalt und Qualität, die das Saarland zu bieten hat, stehen viele Akteure mit ihrem Können und Engagement. Im Netzwerk »Genuss Region Saarland« vereinen sich Produzenten, Landwirte und Gastronomen, die sich der Regionalität verschrieben haben  und typisch saarländische Genuss-Erlebnisse anbieten. Wo immer Sie auf das Logo des Netzwerks stoßen, können Sie dort ein echtes Stück Saarland probieren.

 

Wussten Sie schon? Das Saarland ist die beliebteste Genussregion Deutschlands. Dies entschieden mehr als 11.000 Internetuser, die dem Aufruf von hotel.de folgten und an einem Voting zur „Top Genussregion“ teilnahmen. Es standen 24 deutsche Regionen zur Wahl. Um dem Titel „Genussregion“ gerecht zu werden, musste jede Region über  deftige Speisen, süße Spezialitäten, traditionelle Getränke und lokale Produzenten verfügen. 

 

Die drei Erstplatzierten erhielten den Award „Top Genussregion“.  Das Saarland landete mit 32,8 % auf Platz eins. Nicht zuletzt die Tatsache, dass das Saarland deutschlandweit die höchste Dichte an Michelin-Sternen pro Einwohner hat, macht es zur Top Genussregion.  Der Schwarzwald wurde Zweiter mit 11,7 %. Das Erzgebirge wurde mit 10,1 % Dritter. Und das BESTE, die FRUCHTERIA engagiert sich in diesem Netzwerk sehr gerne und setzt

besonders stark auf regionale Produkte…!!!  Als Verfechter von Produkten aus der Region ist die FRUCHTERIA Genuss-Partner der Tourismus-Zentrale Saarland. Lassen Sie sich einfach einmal von der Regionalität der Produkte verführen. Mehr zur Genuss Region finden Sie  unter https://www.saarland.de/87749.htm

 

 

 

mitglied im Bliesgau Genuss e.V.

Kurze Wege - Langer Genuss ist das Motto der Regionalvermarktungsinitiative Bliesgau Genuss e. V. die sich für die umweltschonende Erzeugung von regionalen Lebensmitteln sowie deren Verarbeitung und Vermarktung einsetzt.

Das Ziel ist es, die Regionalvermarktung als eine wichtige und tragende Säule im Biosphärenreservat Bliesgau zu etablieren und das Bewusstsein für die heimischen Produkte zu schärfen. Dabei versteht sich der Bliesgau Genuss e.V. als Forum, in dem Erzeuger, Verarbeiter, Händler, Gastronomen, Naturschützer und Verbraucher der Region Ideen und Projekte zur Stärkung und zum Ausbau der regionalen Wertschöpfung und Wirtschaftskreisläufe entwickeln können. Um die regionalen Produkte zu den VerbraucherInnen zu bringen, geht der Bliesgau Genuss e.V. zusammen mit der Streuobstinitiative Bliesgau Obst e.V. und dem Biosphärenzweckverband Bliesgau gemeinsame Wege: Die Erzeuger und Verarbeiter verkaufen ihre Produkte direkt, d.h. ab Haus, in ihren Geschäften, Hofläden, auf den Wochenmärkten und saisonalen Festen und Märkten oder über die Bliesgau-Regale und die Bliesgau-Kiste. Produzenten beliefern  auch ausgewählte Restaurants in der Region. Mehr zum Bliesgau Genuss e.v. finden Sie unter https://www.biosphaere-bliesgau.eu/index.php/de/produkte-und-partner