schon probierT ?

Unsere süSSen Rezeptideen leicht nachgemacht

Wir haben die besten süßen Rezepte für Sie ausprobiert.

Fruchtiger Blechkuchen mit Streusel

Zutaten  für den Streuselteig

  • 300 gr. Mehl

  • 150 gr. kalte Butter (in kleinen Stücken)

  • 75 gr. Puderzucker

  • 1,5 Eier

  • 1 Prise Salz

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verkneten.

Die Hälfte des Teiges auf ein Backblech krümeln, nun den Guss zubereiten.

 

 

 

 

 


 

Für den Guss

Alle Zutaten außer den Fruchtaufstrich in eine Schüssel geben und gut verrühren. Nicht wundern, ist sehr flüssig, wird aber schön fluffig und stockt.

 

Den Guss auf den Streußelteig geben, dann den Pflaumen Zimt Fruchtaufstrich in kleinen Kleksen auf den Guss verteilen.

 

Anschließend den restlichen Streußelteig oben aufgeben und bei 180 °C Ober-Unterhitze ca. 1 Stunde backen.

 

 

 

Unser Rezept schmeckt auch mit all unseren Fruchtaufstrichen und auch super mit frischen Äpfeln, Birnen, Mirabellen…

 

Viel Spaß beim Nachmachen!


Engelsaugen

Zutaten  für den Teig

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut verkneten und ca. 1 Stunde kühl stellen.


Eine lange Rolle formen und davon gleich große Stücke abschneiden. Diese zu Kugeln formen und mit dem Kochlöffel in jede Kugel eine Mulde drücken.


Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad je nach Backofentyp ca. 10-14 Minuten backen.


Auskühlen lassen und die Siesschmier leicht erwärmen und in die Mulden füllen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben. 

 

 


Unser Rezept schmeckt vor allem mit süßen, roten Fruchtaufstrichen 

von B wie Brombeere bis Z wie Zwetschgen  

 

Viel Spaß beim Nachmachen!